Teure Schiedsrichterkritik in der NBA 500.000 Dollar Strafe für Mavericks-Klubboss Cuban

Mark Cuban, Eigentümer des NBA-Teams Dallas Mavericks, hatte nach einer Niederlage gegen Atlanta gegen die Schiedsrichter gewütet. Nun muss er eine hohe Strafe zahlen. Nicht zum ersten Mal.
Mark Cuban (Archiv)

Mark Cuban (Archiv)

KEVIN C. COX/ AFP
"Die gleiche Scheiße läuft seit 20 Jahren"
mfu/sid
Mehr lesen über