Basketball-Nationalspieler Thiemann über Rassismus "Die Menschen müssen auf die Straße gehen. Sonst ändert sich nichts"

Die Basketball-Bundesliga startet in ihr Finalturnier. Den Spielern wollte sie verbieten, sich nach dem Tod von George Floyd politisch zu äußern. Johannes Thiemann von Alba Berlin sieht darin eine vertane Chance.
Ein Interview von Anne Armbrecht
Alba Berlins Johannes Thiemann bezieht vor dem Meisterschaftsturnier klar Stellung gegen Rassismus

Alba Berlins Johannes Thiemann bezieht vor dem Meisterschaftsturnier klar Stellung gegen Rassismus

Foto:

Bernd König/ imago images/Bernd König

Zur Person
Foto:

Swen Pförtner/ picture alliance/dpa

Thiemanns Teams von Alba Berlin und Bayern München sind die Favoriten auf die Meisterschaft

Thiemanns Teams von Alba Berlin und Bayern München sind die Favoriten auf die Meisterschaft

Foto: Matthias Balk/ picture alliance/dpa