Protest gegen Polizeigewalt Boykottwelle im US-Sport weitet sich aus

Die Schüsse auf Jacob Blake durch zwei Polizisten haben in der NBA zu einer historischen Aktion geführt: Die Milwaukee Bucks traten zu ihrem Playoff-Spiel nicht an. Weitere Teams und Sportligen zogen nach.
Ein leerer Court: Die Milwaukee Bucks streiken aus Protest gegen rassistische Polizeigewalt.

Ein leerer Court: Die Milwaukee Bucks streiken aus Protest gegen rassistische Polizeigewalt.

Foto: Ashley Landis / AP
cev/jok/aha/dpa/sid