DFB-Chef Reinhard Grindel in Krisen und Affären Icon: Spiegel Plus Präsident Peinlich

Reinhard Grindel ist für viele der falsche Mann an der Spitze des deutschen Fußballs. Nun kommt heraus: Er hat heimlich 78.000 Euro von einer DFB-Tochter kassiert.
DFB-Präsident Grindel, Bundestrainer Löw im Mai 2018 in Dortmund: Auf Schlingerkurs

DFB-Präsident Grindel, Bundestrainer Löw im Mai 2018 in Dortmund: Auf Schlingerkurs

Foto: Markus Gilliar / GES-Sportfoto
Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat