Deutschland verliert Halbfinale der Eishockey-WM Mit den Besten auf Augenhöhe

Gegen Titelverteidiger Finnland war das deutsche Eishockey-Nationalteam spielerisch überlegen. Dass es nicht zum WM-Finale reichte, lag an der fehlenden Abgezocktheit – und einem Riesen im finnischen Tor.
Kapitän Moritz Müller Auge in Auge mit Finnlands Saku Mäenalanen

Kapitän Moritz Müller Auge in Auge mit Finnlands Saku Mäenalanen

Foto: via www.imago-images.de / imago images/ActionPictures
Bundestrainer Toni Söderholm coachte leidenschaftlich

Bundestrainer Toni Söderholm coachte leidenschaftlich

Foto: via www.imago-images.de / imago images/ActionPictures
Beinahe unüberwindlich: Juho »Jussi« Olkinuora

Beinahe unüberwindlich: Juho »Jussi« Olkinuora

Foto: GINTS IVUSKANS / AFP
Mehr lesen über