Streit um Gehaltsverzicht im Eishockey Nur Verlierer auf dem Eis

Im Eishockey tobt nach dem Saisonabbruch ein Streit um Gehaltsverzicht. Spieler verweigern ihn, einige kündigen die Gründung einer Interessenvertretung an. Wie konnte der Konflikt so hochkochen?
Anfang März: Damals wurde noch Eishockey gespielt - hier Nürnberg gegen Düsseldorf

Anfang März: Damals wurde noch Eishockey gespielt - hier Nürnberg gegen Düsseldorf

Foto: Thomas Hahn/ imago images/Zink