Nach Montreals Niederlage im NHL-Finale Trudeau löst Wettschulden bei Biden ein

Wettschulden sind Ehrenschulden, auch unter Staats- und Regierungschefs: Im Finale der Eishockey-Profiliga hatte US-Präsident Joe Biden auf das Team aus Tampa gesetzt, Kanadas Premier Trudeau hielt dagegen – und verlor.
Kanadas Premierminister Justin Trudeau: »Eine Wette ist eine Wette«

Kanadas Premierminister Justin Trudeau: »Eine Wette ist eine Wette«

Foto:

BLAIR GABLE / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mkl/sid