Lizenz für 26,5 Millionen verkauft Was das Ende des Schalker Esport-Projekts bedeutet

Lange haben die Schalker Esportler gezittert, nun ist klar: Nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga kommt auch das Aus für das ambitionierte Esport-Projekt des Vereins. Der Klub bewertet es dennoch als Erfolg.
Das Halbfinale der Sommer-Playoffs 2019 in Athen war der größte Erfolg des Schalker »League of Legends«-Teams

Das Halbfinale der Sommer-Playoffs 2019 in Athen war der größte Erfolg des Schalker »League of Legends«-Teams

Foto: Michal Konkol / Riot Games
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr lesen über