SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

24. Juni 2001, 11:42 Uhr

Aufwärmtraining

Rubinho vor den Schumacher-Brüdern

Beim Aufwärmen zum Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring hat Ferrari einmal mehr beweisen können, dass ihre Autos dieses Wochenende gut abgestimmt sind.

Rubens Barrichello
REUTERS

Rubens Barrichello

Nürburgring - Michael Schumacher hat am Sonntagvormittag im Aufwärmtraining zum Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring den zweiten Platz belegt. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister benötigte 1:18,371 Minuten und war damit 0,162 Sekunden langsamer als sein brasilianischer Ferrari-Teamkollege Rubens Barrichello. Ralf Schumacher kam im Williams-BMW in 1:18,392 Minuten auf Rang drei.

McLaren-Mercedes-Pilot David Coulthard (Großbritannien) erreichte bei dieser letzten Abstimmungsmöglichkeit der Rennwagen vor dem Grand Prix am (heutigen) Nachmittag (Start: 14 Uhr) mit 0,465 Sekunden Rückstand den fünften Platz. Sein finnischer Teamkollege Mika Häkkinen wurde Achter. Nick Heidfeld belegte im Sauber-Petronas in 1:19,732 Minuten den neunten Rang; Jordan-Pilot Heinz-Harald Frentzen wurde 14.

Michael Schumacher führt vor dem neunten Saisonlauf mit 58 Punkten die WM-Fahrerwertung vor Coulthard (40) an. Barrichello (24) ist Dritter vor Ralf Schumacher (22).

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung