Pfeil nach rechts
Bernie Ecclestone: Wortkarg und steinreich
dpa

Fotostrecke

Bernie Ecclestone: Wortkarg und steinreich

F1-Boss Ecclestone "Die Formel 1 darf niemals politisch sein"

Für Bernie Ecclestone ist Sebastian Vettel auch in diesem Jahr der große Favorit auf den Titel. Der Formel1-Boss spricht im SPIEGEL-ONLINE-Interview über die Absage des Grand Prix in Bahrain, künstlichen Regen zur Steigerung der Spannung - und eine Frau als Nachfolgerin.
Das Interview führte Ralf Bach