Pfeil nach rechts

Formel-1-Pilot Alonso "Langsam fahren macht keinen Spaß"

Er ist ein großer Kritiker der aktuellen Entwicklungen in der Formel 1: Fernando Alonso hält die Rennwagen für zu langsam und zu leise. Hier spricht er über widersinnige Regeln und sein nahendes Karriereende.
Von Karin Sturm
Fernando Alonso

Fernando Alonso

Getty Images
Zur Person
AFP
Fernando Alonso bei seinem letzten Rennen in Spa

Fernando Alonso bei seinem letzten Rennen in Spa

Getty Images
Unfall von Alonso: Ein kleines Wunder
REUTERS

Fotostrecke

Unfall von Alonso: Ein kleines Wunder

Mehr lesen über