Formel 1 Australien-Rennen verlegt – neuer Saisonstart in Bahrain

Wie schon 2020 fällt der traditionelle Formel-1-Auftakt in Melbourne aus. Los geht's nun in Bahrain. Es ist das erste von 23 geplanten Rennen – ein Rekordkalender in Corona-Zeiten.
Der Albert Park Circuit in Melbourne

Der Albert Park Circuit in Melbourne

Foto: 

Scott Barbour/ dpa

mfu/dpa
Mehr lesen über