Formel 1 Die Teams der Saison 2006

So früh wie noch nie stehen die Stallbesetzungen für die kommende Saison in der Formel 1 fest. Zehn Teams mit je zwei Fahrern werden die 19 Rennen absolvieren. Dem elften Bewerber wurde kurzfristig abgesagt. SPIEGEL ONLINE zeigt eine Übersicht der Teilnehmer.


Hamburg - Da in den vergangenen Jahren oft finanzielle Unklarheiten bei den Sorgenteams wie Minardi oder Jordan die Personalplanungen erschwert hatten, konnte nur selten eine Übersicht vor Jahresbeginn präsentiert werden. Nach der Übernahme dieser Teams durch potente Investoren, waren die Zusammenstellungen für die kommenden Saison schnell abgeschlossen.

Italiener Luizzi: Testfahrt im Toro Rosso
AP

Italiener Luizzi: Testfahrt im Toro Rosso

So fährt das ehemalige Jordan-Team künftig unter dem Namen Midland F1. Am Steuer sitzen mit Tiago Monteiro und Christijan Albers zwei alte Bekannte. Der ehemalige Arbeitgeber von Albers, Minardi, ist vom österreichischen Brausekonzern Red Bull aufgekauft worden und trägt jetzt den heroisch klingenden Namen Scuderia Toro Rosso. Als Piloten wurden mit Vitantonio Liuzzi und Scott Speed zwei Neulinge verpflichtet.

Einem Bewerber flatterte gestern allerdings eine Absage ins Haus: Die Fia wies den Aufnahme-Antrag des Super-Aguri-Rennstalls um den ehemaligen Formel-1-Piloten Aguri Suzuki ohne Angabe von Gründen ab. "Wir haben Super-Aguri davon in Kenntnis gesetzt, dass der Aufnahmeantrag abgelehnt wurde", teilt ein Fia-Sprecher lapidar mit. Das von Motoren-Lieferant Honda unterstützte Team konnte offenbar die von der Fia verlangte Garantiesumme von 48 Millionen Dollar nicht auftreiben.

Mike Glindmeier

Team Fahrer 1 Fahrer 2
Renault 1 F. Alonso (ESP) 2 G. Fisichella (ITA)
McLaren-Mercedes 3 K. Räikkönen (FIN) 4 J. P. Montoya (COL)
Ferrari 5 M. Schumacher (GER) 6 F. Massa (BRA)*
Toyota 7 R. Schumacher (GER) 8 J. Trulli (ITA)
Williams 9 M. Webber (AUS) 10 N. Rosberg (GER)*
Honda 11 R. Barrichello (BRA)* 12 J. Button (GBR)
Red Bull 14 D. Coulthard (GBR) 15 C. Klien (AUT)
BMW-Sauber 16 N. Heidfeld (GER)* 17 J. Villeneuve (CAN)*
Midland F1 18 T. Monteiro (POR) 19 C. Albers (NED)*
Scuderia Toro Rosso 20 V. Liuzzi (ITA)* 21 S. Speed (USA)*
Super Aguri 22 Takuma Sato (JP)* 23 Yuji Ide (JP)*

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.