Nach Testfahr-Crash Manager rät Alonso zu einer Auszeit

"Der Aufprall war ziemlich hart": Der Manager von Formel-1-Star Fernando Alonso hat seinem Schützling nach dessen Testfahrunfall zur Ruhe geraten. Alonso solle jetzt ein paar Tage Pause von der Rennstrecke machen.
Alonso-Manager Abad: "Wir wollen sicher sein, dass alles gut ist"

Alonso-Manager Abad: "Wir wollen sicher sein, dass alles gut ist"

Foto: ALBERT GEA/ REUTERS
aha/dpa