Pfeil nach rechts

Großer Preis von Ungarn Die Doppelorder

Wenig löst in der Formel 1 so viel Empörung aus wie eine Teamorder. Bei Sebastian Vettels Sieg in Ungarn stand sie wieder mal im Mittelpunkt. Das Ungewöhnliche: Diesmal herrschte weitestgehend Einigkeit.
Von Karin Sturm
Valtteri Bottas (l.), Lewis Hamilton

Valtteri Bottas (l.), Lewis Hamilton

AFP
Vettels Sieg in Ungarn: Doppelsieg und Doppelorder
AP

Fotostrecke

Vettels Sieg in Ungarn: Doppelsieg und Doppelorder