Formel 1 in Russland Norris holt in Sotschi erste Pole

Der Weltmeister nur Vierter, der Führende abgeschlagen hinten: Das Qualifying zum Großen Preis von Russland war nach Regenfällen von Überraschungen geprägt. Die größte: Lando Norris war der Schnellste.
Lando Norris in seinem McLaren

Lando Norris in seinem McLaren

Foto: Mark Thompson / Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sak/sid/dpa