Formel 1 Hamilton startet in Silverstone von der Poleposition

Vorne fährt Silber: Auch in Silverstone machten Lewis Hamilton und Nico Rosberg den Kampf um die Poleposition unter sich aus. Am Ende jubelte der englische Weltmeister Hamilton, hinter das Mercedes-Duo schoben sich zwei Williams.

Mercedes-Pilot Hamilton: Poleposition in Silverstone
REUTERS

Mercedes-Pilot Hamilton: Poleposition in Silverstone


Schneller als der Teamkollege: Mehr zählt für die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg in dieser Saison meist nicht. Wer das Duell gewinnt, ist in der Regel ganz vorne. Auch im englischen Silverstone lieferten sich die beiden beim Qualifying ein intensives Duell. Weltmeister Hamilton hatte in seiner Heimat das bessere Ende für sich und startet beim Großen Preis von Großbritannien am Sonntag (14 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) von der Poleposition, dahinter folgt Rosberg.

Felipe Massa und Valtteri Bottas (je Williams) kamen auf die Plätze drei und vier vor Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel (Ferrari). Nico Hülkenberg fuhr im Force India auf Platz neun. Gleich im ersten Durchgang schieden die beiden McLaren mit Fernando Alonso und Jenson Button aus.

In der Gesamtwertung führt Hamilton vor Rosberg nach 8 von 19 Saisonrennen mit zehn Punkten Vorsprung. Von den vergangenen vier Rennen hat Rosberg drei gewonnen.

Formel-1-Saison 2015
Die Teams und Fahrer
Mercedes
Lewis Hamilton und Nico Rosberg
Red Bull
Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat
Williams
Felipe Massa und Valtteri Bottas
Ferrari
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen
McLaren Honda
Fernando Alonso und Jenson Button
Force India
Nico Hülkenberg und Sergio Pérez
Toro Rosso
Max Verstappen und Carlos Sainz jr.
Lotus
Romain Grosjean und Pastor Maldonado
Sauber
Marcus Ericsson und Felipe Nasr
Manor Marussia
Will Stevens und Roberto Merhi
Der Rennkalender
Die Rekorde
Die meisten WM-Titel
Michael Schumacher (7)
Die meisten Grand-Prix-Siege
Michael Schumacher (91)
Die meisten Siege in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 13)
Die meisten Start-Ziel-Siege
Ayrton Senna (19)
Die meisten Podestplätze
Michael Schumacher (155)
Die meisten Podestplätze in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 17)
Die meisten Pole-Positions
Michael Schumacher (68)
Die meisten Pole-Positions in einer Saison
Sebastian Vettel (15)
Die schnellsten Rennrunden
Michael Schumacher (77)
Die meisten Grand-Prix-Starts
Rubens Barrichello (323)

chp



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
lemonybuggles 04.07.2015
1. Laaaangweilig
guckt das eigentlich noch irgendwer? wenn denen bald nichts gravierendes einfällt müssen sie bald jede Runde durch die Box damit wenigstens die Crews zuschauen da sonst keiner mehr da ist.
atheris 04.07.2015
2. @lemonybuggles.
Zitat von lemonybugglesguckt das eigentlich noch irgendwer? wenn denen bald nichts gravierendes einfällt müssen sie bald jede Runde durch die Box damit wenigstens die Crews zuschauen da sonst keiner mehr da ist.
Es werden morgen etwa 130,000 Zuschauer in Silverstone erwartet. Wenn's Ihnen so stinklangweilig ist, warum müssen Sie uns dann mit Ihrer Langeweiile langweilen?
w.diverso 04.07.2015
3.
Ist zu hoffen, dass wenn er aufs Podest kommt, ihm diesmal der Pokal genug glänzt. vielleicht gibts diesmal ein paar Aufnahmen von den Mechanikern, ruhig auch ohne Autos. Das wird dann das Spannendste vom Rennen sein.
mp4-15 05.07.2015
4. Mega Laaangweilig
Ferngesteuerte Fahrer, jeder Handgriff, jede Lenkbewegung, jedes Verstellen einer der 1000 Knöpfe am Lenkrad wird per Boxenfunk angeordnet. Dazu Reifen schonen, Benzin sparen, Bremsen schonen, usw. Das soll die Krone des Motorsports sein? Naaaja.... das sieht für mich eher aus wie ein Verein von "Gamern", die Marionetten in Autos im Kreis bewegen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.