Pfeil nach rechts

Rosberg beim Großen Preis von Italien Wer so bremst, verliert

In Belgien scheiterte Nico Rosberg mit einem Überholmanöver, in Monza verbremste sich der WM-Führende - und schenkte damit seinem großen Konkurrenten und Teamkollegen Lewis Hamilton den Sieg. Die Stimmung bei Mercedes hellte dies nur wenig auf.
Von Karin Sturm
Rosberg in Monza: "Dabei sind Fehler passiert"

Rosberg in Monza: "Dabei sind Fehler passiert"

DPA
Großer Preis von Italien: Hamilton kämpft, Rosberg patzt
AFP

Fotostrecke

Großer Preis von Italien: Hamilton kämpft, Rosberg patzt