Boxenstopp in der Formel 1 Red Bull knackt die Zwei-Sekunden-Marke

Bei Red Bull sind nicht nur die Piloten in ihren Autos schnell unterwegs. Auch die Mechaniker beweisen Geschwindigkeit. Nach Angaben des Teams hat ein Boxenstopp von Mark Webber beim Großen Preis der USA weniger als zwei Sekunden gedauert - ein neuer Rekord.
Red-Bull-Pilot Webber: Neuer Rekord in der Box

Red-Bull-Pilot Webber: Neuer Rekord in der Box

DARRON CUMMINGS/ AFP
asi/sid