Formel 1 Red Bull wechselt den Motor-Partner

Red Bull fährt ab 2019 mit Honda-Motoren. Damit endet die langjährige Zusammenarbeit des Formel 1-Rennstalls mit Renault. Auch die Zukunft Daniel Ricciardos könnte nun bald geklärt sein.
Daniel Ricciardo während eines Boxenstopps

Daniel Ricciardo während eines Boxenstopps

GETTY IMAGES/ AFP
ngo/dpa
Mehr lesen über