Nach knapp 30 Jahren RTL gibt Formel-1-Berichterstattung auf

Seit 1991 überträgt RTL die Formel 1, zum Saisonende ist Schluss. Die Rennserie könnte künftig ausschließlich im Pay-TV gezeigt werden.
Reporter Kai Ebel (M.), hier im Gespräch mit Fahrer Sebastian Vettel, ist das Gesicht der Formel 1 bei RTL

Reporter Kai Ebel (M.), hier im Gespräch mit Fahrer Sebastian Vettel, ist das Gesicht der Formel 1 bei RTL

Foto: imago images/Motorsport Images
tip/dpa
Mehr lesen über