Fehler beim Boxenstopp Harte Strafe für Red-Bull-Pilot Ricciardo

Erst kam er beim Grand Prix von Malaysia nicht ins Ziel, jetzt muss er beim kommenden WM-Lauf eine Strafpause einlegen: Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo von Red Bull wurde wegen eines Fehlers seines Rennstalls während eines Boxenstopps belangt.
Red-Bull-Fahrer Ricciardo: Zehn Positionen nach hinten

Red-Bull-Fahrer Ricciardo: Zehn Positionen nach hinten

Vincent Thian/ AP/dpa
psk/dpa