Formel 1 in China Vettel zu langsam für Mercedes-Piloten

In China sollte die Aufholjagd von Ferrari beginnen, doch Sebastian Vettel konnte im Qualifying die Motor-Vorteile seines Rennwagens nicht nutzen. In der ersten Startreihe stehen zwei Mercedes-Piloten.
Lewis Hamitlon (l.), Valtteri Bottas und Sebastian Vettel (r.)

Lewis Hamitlon (l.), Valtteri Bottas und Sebastian Vettel (r.)

Foto: Andy Wong DPA
krä/dpa