Dauerzoff bei Red Bull Vettel macht Webber klein

Beim Formel-1-Rennstall Red Bull herrscht Dauerzoff, Sebastian Vettel stänkert jetzt erneut gegen Mark Webber. Sein Teamkollege hätte den Sieg von Malaysia "nicht verdient gehabt". Der Abschied des Australiers nach Saisonende wird wahrscheinlicher.
Formel-1-Piloten Webber (l.), Vettel: Dauerzoff bei Red Bull

Formel-1-Piloten Webber (l.), Vettel: Dauerzoff bei Red Bull

Foto: Ahmad Yusni/ dpa
leh/dpa/sid