Zur Ausgabe
Artikel 52 / 78
Foto: Patrick Scheiber / ddp, [M] DER SPIEGEL

Sportgrafik der Woche Verstappen auf Rekordkurs

Jüngster Formel-1-Fahrer aller Zeiten, jüngster Formel-1-Sieger aller Zeiten – bereits zu Beginn seiner Rennkarriere in der Königsklasse stellte Max Verstappen neue Rekorde auf. In dieser Saison könnte er einen alten Rekord von Michael Schumacher und Lewis Hamilton brechen.
aus DER SPIEGEL 42/2022

Max Verstappen wurde am vergangenen Sonntag zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Für den Niederländer könnte es ein weiterer Schritt ­gewesen sein, erfolgreichster Fahrer aller Zeiten zu werden. Verstappen jagt viele Rekorde in der Königsklasse des Motorsports, die wichtigsten werden noch von seinen Vorgängern Michael Schumacher und Lewis Hamilton gehalten. Nur eine Bestmarke wird Verstappen nicht ­erreichen können: Jüngster Weltmeister bleibt Sebastian Vettel, der in diesem Jahr seine Karriere mit inzwischen 35 Jahren beenden will.

ame/kln/ulu
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 78
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.