SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

26. Mai 2002, 18:05 Uhr

Interview mit Michael Schumacher

"David hat den Sieg heute verdient"

In einem Interview äußert sich Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher über das Rennen in Monaco, die Siegesfahrt von David Coulthard und wie unterhaltsam es war, Juan Pablo Montoya im Nacken zu sitzen.

Können Sie mit dem zweiten Platz in Monte Carlo leben?

Michael Schumacher:

Alles in allem können wir mit dem zweiten Platz zufrieden sein. Es sind sechs wichtige Punkte, speziell im Vergleich zu meinen direkten Konkurrenten, meinem Bruder Ralf und Juan Montoya. Auf sie habe ich meinen Vorsprung noch ein bisschen ausgebaut, das ist das Wichtigste.

War David Coulthard heute nicht zu schlagen?

Schumacher: Es gab absolut keine Möglichkeit, auf der Strecke am McLaren-Mercedes vorbeizukommen, auch wenn ich schneller war. Das ist typisch für Monaco. Wir haben es mit der Strategie versucht, das hätte auch aufgehen können. Aber es hat leider nicht geklappt, weil wir nach unserem Boxenstopp nicht schnell genug waren. Das hatte auch mit dem Verkehr zu tun. Wenn das nicht gewesen wäre, hätte es sehr eng werden können. Aber David hat den Sieg heute verdient.

In der Anfangsphase mussten Sie lange hinter Montoya herfahren.

Schumacher: Es war sehr unterhaltsam, hinter ihm zu fahren. Er hat ein paar Leitplanken touchiert, manchmal hatte ich das Gefühl, dass er irgendwo anschlagen und ein Problem bekommen würde. Aber er hat es immer irgendwie geschafft.

Hatten Sie sich schon früh mit dem zweiten Platz abgefunden?

Schumacher: Man versucht immer alles, ein Rennen ist lang. Man glaubt nie, dass man sich nicht mehr verbessern kann. Man muss immer positiv denken.

Hat Sie die Diskussion über die Teamorder von Zeltweg hier irgendwie beeinflusst?

Schumacher: Wenn man wieder im Auto sitzt, denkt man über so etwas nicht mehr nach, man konzentriert sich auf seinen Job. Leider passieren solche Dinge, aber das ist ein Teil des Lebens.

Aufgezeichnet von Thomas Straka, sid

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung