Kein Platz bei McLaren Räikkönen gönnt sich Formel-1-Pause

"McLaren oder gar nichts": Kimi Räikkönen wird in der kommenden Saison eine Auszeit von der Formel 1 nehmen. Für den Finnen war bei Ferrari nach der Verpflichtung von Fernando Alonso kein Platz mehr. Auch sein alternatives Wunschteam winkte ab. Geldsorgen hat er trotzdem nicht.
Ferrari-Pilot Räikkönen: 17 Millionen für ein Jahr Pause

Ferrari-Pilot Räikkönen: 17 Millionen für ein Jahr Pause

Foto: Mark Thompson/ Getty Images
mig/sid/dpa