Pfeil nach rechts

Erste Rennserie für Frauen Sprungbrett oder Rückschritt für die Gleichberechtigung?

In Hockenheim feiert die erste internationale Serie für Frauen Premiere. Sie soll zu einer Karriere in der Formel 1 verhelfen. Einige Fahrerinnen sehen darin jedoch einen "historischen Schritt zurück".
Esmee Hawkey

Esmee Hawkey

Matthias Hangst/Getty Images
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
sak/sid/dpa/Reuters