Pfeil nach rechts

Abschied im TV Lauda hört als RTL-Experte auf

Nach 22 Jahren ist Schluss: Niki Lauda hat nach dem Rennen in Abu Dhabi angekündigt, dass er "nächstes Jahr nicht mehr RTL-Experte sein" wird. Ob der Sender in der kommenden Saison von der Formel 1 berichtet, ist unklar.
Niki Lauda

Niki Lauda

DPA
mru/sid

Mehr lesen über