Paris - Dakar Kleinschmidt nur noch Vierte


Tidjikdja - Jutta Kleinschmidt hat am Wochenende auf der zwölften und 13. Etappe der 23. Rallye Paris-Dakar ihren zweiten Platz in der Gesamtwertung verloren und ist auf Rang vier zurückgefallen. Die Mitsubishi-Pilotin und ihr Beifahrer Andreas Schulz aus München wurden am Samstag auf dem 654 km langen Teilstück von Nouakchott nach Tidjikja in Mauritanien mit 18:24 Minuten Rückstand auf Titelverteidiger Jean-Louis Schlesser Fünfte.

Tags darauf reichte es auf dem 535 Kilometer langen Kurs rund um Tidjika mit sogar 40:25 Minuten Abstand auf ihren japanischen Teamkollegen und Tagessieger Hiroshi Masuoka nur zu Platz vier.


Masuoka bleibt in Führung


Masuoka führt nunmehr mit 37:25 Minuten vor Schlesser. Sein Abstand auf Jutta Kleinschmidt, die auch ihren portugiesischen Markengefährten Carlos Sousa an sich vorbeiziehen lassen musste, beträgt bereits 49:14 Minuten. Noch am Freitag hatte die 38-Jährige als Zweite des Gesamtklassements den Rückstand auf Masuoka deutlich verkürzen können und war nur etwa zwölf Minuten von der Gesamtführung entfernt.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.