Presse zum F1-Kompromiss "Montezemolo hat Mosleys Kopf"

Die Formel 1 lebt weiter - und Italien feiert Ferrari für den Kompromiss mit dem Weltverband. "Ferrari-Sieg" schreibt die "La Gazzetta dello Sport", Fia-Boss Max Mosley wird überall als der große Verlierer bezeichnet. SPIEGEL ONLINE zeigt die internationalen Pressestimmen im Überblick.
Zusammengestellt von der dpa