Pfeil nach rechts

Pressestimmen zur Formel 1 "Ricciardo siegt beim Grand Prix der Langweile"

Monaco war wieder einmal "nur eine traurige Prozession". Die internationalen Medien sind sich einig: Daniel Ricciardos Siegfahrt war eindrucksvoll, das Rennen wurde aber schon in der Qualifikation entschieden.
Daniel Ricciardo (Red Bull) vor Sebastian Vettel (Ferrari)

Daniel Ricciardo (Red Bull) vor Sebastian Vettel (Ferrari)

AP
Ricciaro-Erfolg in Monaco: Am Ziel
Getty Images

Fotostrecke

Ricciaro-Erfolg in Monaco: Am Ziel

chh