Red-Bull-Motorsportchef hadert mit der Formel 1 Icon: Spiegel Plus "Wollen Sie den Wettbewerb von Ingenieuren als Sport bezeichnen?"

Helmut Marko, Motorsportchef von Red Bull, fordert Reformen in der Formel 1. Derzeit werde den Fahrern fast jede Entscheidung abgenommen. Doch nicht das Auto solle herausstechen, sondern der Mensch.
Ein SPIEGEL-Gespräch von Alfred Weinzierl
Weltmeister Hamilton auf Mercedes-Siegerwagen am vergangenen Sonntag in Barcelona: "Es ist noch Emotion im Spiel"

Weltmeister Hamilton auf Mercedes-Siegerwagen am vergangenen Sonntag in Barcelona: "Es ist noch Emotion im Spiel"

Foto: 

Albert Gea / HOCH ZWEI / REUTERS

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €