Rekordstrafe für McLaren-Mercedes Der 100-Millionen-Dollar-Kompromiss

Null Punkte in der Konstrukteurswertung plus eine Rekord-Strafsumme: Der Weltverband Fia hat ein drakonisches Urteil gegen die Silberpfeile verhängt - aber den Rennzirkus der Formel 1 gerettet. Für McLaren drohen nach der absurden Entscheidung bittere Konsequenzen.
Von Jörg Schallenberg