Renn-Analyse Die Seifenkisten von Sepang

Beim zweiten Formel-1-Grand Prix der Saison ging es in Malaysia fast genauso chaotisch zu wie vor zwei Wochen in Melbourne. Fehlerlos blieb einmal mehr Jungstar Kimi Räikkönen - und wenn bei der Favoritenkür noch nichts klar scheint, dann steht immerhin fest: Die nächsten Rennen werden ziemlich spannend.
Von Jörg Schallenberg
Mehr lesen über