Pfeil nach rechts

Renn-Analyse Die traurigen Mäuse von Monza

Für Ferrari lief beim Großen Preis von Italien erst einmal alles schief. Diese kurzfristigen Aussetzer bescherten dem Publikum allerdings das beste Rennen der Saison. Bei der Konkurrenz blickte man am Ende noch betrübter drein als sonst. Nicht einmal mit dem Anschieben klappte es.
Von Jörg Schallenberg
Mehr lesen über