SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

22. Mai 2005, 17:34 Uhr

Schumacher-Interview

"Heute kam alles gegen uns zusammen"

Derzeit ist Weltmeister Michael Schumacher nur Mittelmaß. Auch in Monaco hatte der dominierende Fahrer der vergangenen Jahre keine Siegchance. Die erfolgreiche Titelverteidigung muss er wohl abschreiben, aber Schumacher will sich nicht geschlagen geben.

Frustrierter Schumacher: "Ich hatte schon schönere Momente in meiner Karriere"
DPA

Frustrierter Schumacher: "Ich hatte schon schönere Momente in meiner Karriere"

Frage:

Herr Schumacher, auch nach dem siebten WM-Lauf dieser Saison sind Sie noch sieglos. Wie kommentieren Sie das Rennen von Monaco?

Schumacher: Nase ab, Pit-Stop, Überrundung - heute kam alles gegen uns zusammen, was möglich ist. Die Rennpace war da, aber es gab Umstände, die es uns nicht erlaubt haben, weiter nach vorn zu fahren.

Frage: Sie sind mit David Coulthard kollidiert und mussten danach die Fahrzeugnase wechseln.

Schumacher: Da stand ein Auto quer, und ich habe es nicht mehr geschafft, hinter Coulthard zu bremsen. In der Vergangenheit bin ich oft von solchen Situationen verschont geblieben, weil ich weiter vorn gefahren bin. Aber wir sind halt in einer Phase, in der so etwas passiert.

Frage: Wie frustriert sind Sie nach sieben sieglosen Rennen in Folge bei Ferrari?

Schumacher: Ich hatte schon schönere Momente in meiner Karriere, aber das Rennfahren macht mir auch so noch Spaß. Ich gebe jedenfalls nicht auf.

Frage: Ihr Bruder Ralf hat Sie wegen der Kollision nach der Zieldurchfahrt beschimpft.

Schumacher: Ich lag sieben Hundertstel hinter ihm. Ich finde, in so einer Situation muss man einfach alles probieren. Ich bin Vollblutrennfahrer.

Frage: Wie sehen Sie Ihre Chancen beim Heimrennen am kommenden Sonntag auf dem Nürburgring?

Schumacher: Ich konnte von der Rennpace ja sogar mit Räikkönen mithalten. Deshalb haben wir auf dem Nürburgring eine realistische Chance. Dort greift das neue Qualifikationssystem. Wenn wir unsere Schwächen abstellen und unsere Stärken zu 100 Prozent nutzen, ist alles drin.

Aufgezeichnet von Lars Becker, sid

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung