Domenicali soll neuer Formel-1-Chef werden Ferraris Einfluss könnte weiter wachsen

Stefano Domenicali soll die Formel 1 in die Zukunft führen. Der Italiener bringt viel Erfahrung mit, in der Schumacher-Ära war er Sportdirektor bei Ferrari. Auch deshalb ist es eine überraschende Entscheidung.
Stefano Domenicali im Jahr 2014 als Ferrari-Teamchef

Stefano Domenicali im Jahr 2014 als Ferrari-Teamchef

Foto: 

Srdjan Suki/ dpa

krä/sid