Streit mit Ex-Sponsor B.A.R.-Rennwagen vor Beschlagnahme


Monte Carlo - Dem B.A.R-Honda-Team droht die Beschlagnahme seiner Formel-1-Rennwagen. Wegen eines Rechtsstreits mit dem ehemaligen Sponsor Teleglobe könnten die drei in Monte Carlo eingesetzten Rennwagen des Teams konfisziert werden. Der ehemalige B.A.R-Geldgeber erwirkte vor dem Großen Preis von Monaco vor Gericht die Erlaubnis, die Rennwagen zu beschlagnahmen.

B.A.R soll beim Rückzug des Sponsors vor fünf Jahren eine bereits erfolgte Zahlung nicht zurück überwiesen haben. In einer offiziellen Erklärung zeigte sich B.A.R jedoch zuversichtlich, den Ex-Sponsor vor Gericht zu widerlegen. Außerdem prüft das Team eine Klage wegen Rufschädigung.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.