Pfeil nach rechts

Verunglückter Formel-1-Pilot Kubica wird erneut operiert, Staatsanwaltschaft ermittelt

Der schwer verunglückte Formel-1-Fahrer Robert Kubica muss erneut operiert werden. Der erste von zwei Eingriffen soll am Donnerstag stattfinden. Die Staatsanwaltschaft leitete unterdessen Ermittlungen zur Unglücksursache ein.
Verunglückter Kubica: Zweite Operation am Donnerstag

Verunglückter Kubica: Zweite Operation am Donnerstag

AFP
ged/sid/dpa