Vorfall im ICE Köln-Fans wollten AfD-Chef Lucke aus Zug drängen

Anhänger des 1. FC Köln haben AfD-Chef Bernd Lucke als Nazi beschimpft und aufgefordert, einen ICE zu verlassen. Weil Bahn-Mitarbeiter nicht schlichten konnten, rief der Politiker die Polizei.
Anhänger vom 1. FC Köln: Wollten nicht mit AfD-Chef Bernd Lucke Zug fahren

Anhänger vom 1. FC Köln: Wollten nicht mit AfD-Chef Bernd Lucke Zug fahren

Foto: Bongarts/Getty Images
zaf/sid