Pfeil nach rechts

China-Haltung des 1. FC Köln Verein widerspricht "privater Meinung" des Vorsitzenden des Mitgliederrats

Der 1. FC Köln wird keine Fußballakademie in China betreuen. Über die Gründe für den Rückzug gibt es unterschiedliche Aussagen. Klub-Präsident Wolf betont, dass chinesische Sponsoren weiter willkommen sind.
Kölns Kapitän Jonas Hector

Kölns Kapitän Jonas Hector

Thomas Frey/ DPA
Stefan Müller-Römer hat laut FC seine private Meinung geäußert

Stefan Müller-Römer hat laut FC seine private Meinung geäußert

Henning Kaiser/ DPA
krä