2. Fußball-Bundesliga Nach drei Spielen gewinnt der HSV wieder – durch ein Tor in der Nachspielzeit

Auch in Paderborn sah es danach aus, dass der HSV seine Überlegenheit nicht zu Punkte machen kann. Bis Tommy Doyle in der 90. Minute eingewechselt wurde. Und Erzgebirge Aue feiert im elften Ligaspiel seinen ersten Sieg.
Roter Jubel in Paderborn: Tommy Doyle erzielte den späten Siegtreffer des HSV

Roter Jubel in Paderborn: Tommy Doyle erzielte den späten Siegtreffer des HSV

Foto:

Ulrich Hufnagel / imago images/Ulrich Hufnagel

hba