2. Fußballbundesliga Heftige Heimpleite für St. Pauli

Vier Gegentore im Millerntorstadion: Der FC St. Pauli hat sein Heimspiel gegen Nürnberg deutlich verloren. Duisburg feierte einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Und auch Fortuna Düsseldorf konnte jubeln.

St. Pauli-Spieler bei einem Nürnberg-Freistoß: Hohe Niederlage zu Hause
DPA

St. Pauli-Spieler bei einem Nürnberg-Freistoß: Hohe Niederlage zu Hause


FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg 0:4 (0:2)

Mit einem Doppelpack hat Niclas Füllkrug den 1. FC Nürnberg an die Tabellenspitze der 2. Fußballbundesliga herangeschossen. Der 22 Jahre alte Angreifer war beim 4:0 (2:0) des Club beim FC St. Pauli mit seinen Treffern in der 17. und 43. Minute der entscheidende Mann. Nach dem zweiten Sieg in Folge und dem siebten Pflichtspiel ohne Niederlage hintereinander trennen Nürnberg, für das außerdem Tim Leibold (53. Minute) und Patrick Erras (89.) trafen, mit 24 Punkten nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz, auf dem St. Pauli steht.

MSV Duisburg - SV Sandhausen 3:0 (0:0)

Der MSV Duisburg hat im Abstiegskampf den langersehnten zweiten Saisonsieg eingefahren. Im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Ilja Grujew gewann das Team nach zuletzt fünf Spielen ohne Erfolg 3:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen. Rolf Feltscher (62.), Tim Albutat (67.) und Zlatko Janjic (90.) trafen für die Gastgeber, die zwar weiterhin Tabellenletzter sind, den Abstand auf den Relegationsrang aber auf fünf Punkte verkürzten. Sandhausen bleibt Fünfter.

FSV Frankfurt - Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:2)

Bei Fortuna Düsseldorf feierte Peter Hermann ein erfolgreiches Debüt als Interimstrainer - dank Kerem Demirbay. Der Leihspieler vom Hamburger SV erzielte beide Tore (23., Foulelfmeter/42.) zum 2:1 (2:0)-Erfolg beim FSV Frankfurt. In der Schlussphase sah er dann jedoch wegen unsportlichen Verhaltens Gelb-Rot (85.). Trotzdem konnten die Düsseldorfer durch den ersten Auswärtssieg der Saison die Abstiegsplätze verlassen.

bka/sid/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.