2. Fußball-Bundesliga 1860 stürmt auf Relegationsplatz, Cottbus verliert bei Union

Souveräner Erfolg: 1860 München hat am achten Spieltag der zweiten Liga einen deutlichen Sieg gegen Sandhausen gefeiert und ist auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Energie Cottbus musste sich dagegen bei Union Berlin geschlagen geben. Beide Teams beendeten die Partie nur zu zehnt.

Jubelnde 1860-Profis: Sieg gegen Sandhausen
DPA

Jubelnde 1860-Profis: Sieg gegen Sandhausen


Hamburg - 1860 München bleibt in der zweiten Liga weiter ungeschlagen. Am achten Spieltag feierte das Team von Trainer Reiner Maurer einen souveränen 4:0 (3:0)-Sieg gegen Sandhausen. Die Treffer für 1860 erzielten Daniel Halfar (10. Minute), Moritz Stoppelkamp (20.), Daniel Bierofka (24.) und Benjamin Lauth (46.). Durch den Erfolg klettern die Münchner in der Tabelle zumindest vorübergehend auf Platz drei. Kaiserslautern kann mit einem Erfolg am Sonntag gegen Spitzenreiter Braunschweig (13.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) allerdings wieder vorbeiziehen. Sandhausen rutscht durch die Niederlage auf Rang 15 ab.

In der zweiten Samstagspartie musste Energie Cottbus einen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze hinnehmen. Bei Union Berlin unterlag der Tabellenzweite 1:3 (0:1). Für die Cottbuser war es die erste Saisonniederlage. Simon Terodde (34.), Christopher Quiring (55.) und Björn Jopek (90.) trafen für die Gastgeber. Daniel Adlung erzielte das einzige Tor der Gäste (50.).

Die große Chance zum 2:2-Ausgleich vergab Energie-Torjäger Boubacar Sanogo (72.), als er mit einem von Fabian Schönheim an ihm verursachten Foulelfmeter an Torwart Daniel Haas scheiterte. Schönheim wurde für die Notbremse (70.) mit der Roten Karte bestraft. In der 76. Minute wurde zudem Adlung wegen Schiedsrichter-Beleidigung mit der Roten Karte des Feldes verwiesen. Berlin kann sich durch den Heimsieg in der Tabelle wieder etwas nach oben orientieren. Mit acht Punkten liegt der Club auf Rang elf, Cottbus bleibt trotz der Niederlage vorerst auf Rang zwei.

mib/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
greizdeifl 29.09.2012
1.
Zitat von sysopDPASouveräner Erfolg: 1860 München hat am achten Spieltag der zweiten Liga einen deutlichen Sieg gegen Sandhausen gefeiert und ist auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Energie Cottbus musste sich dagegen bei Union Berlin geschlagen geben. Beide Teams beendeten die Partie nur zu zehnt. http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-fussball-bundesliga-1860-muenchen-besiegt-sandhausen-a-858738.html
58, 59, SECHZIG, SECHZIG! Mehr gibts dazu eigentlich nichts zu sagen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.