DFB lehnt Stuttgarts Einspruch ab Vier verliert

Nach Wehen Wiesbaden, Hannover 96 und Dynamo Dresden ist auch der VfB Stuttgart mit einem Einspruch gegen die Wertung eines Zweitliga-Spiels gescheitert. Es geht um die Tatsachenentscheidung.
Für Mario Gomez (2.v.r.) und seine Kollegen des VfB Stuttgart bleibt es bei der Niederlage in Wiesbaden

Für Mario Gomez (2.v.r.) und seine Kollegen des VfB Stuttgart bleibt es bei der Niederlage in Wiesbaden

Foto:

Tom Weller/ dpa

krä/sid/dpa