2. Fußball-Bundesliga Frankfurt strauchelt vor der Winterpause

Am 17. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt gegenüber Herbstmeister 1. FC Köln an Boden verloren. Die Hessen verloren überraschend beim SSV Reutlingen. Dafür konnte Waldhof Mannheim im Abstiegskampf wichtige Punkte holen.


Zweite Liga, 17. Spieltag


SSV Reutlingen - Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)

1:0 Ogungbure (67.)
Reutlingen: Curko - Kies, Spanier, Ogungbure, Rehm - Weigl, Becker, Hoffmann, Gambo - Garcia (90. Würll), Frommer
Frankfurt: Nikolov - Bindewald, Schur, Tsoumou-Madza, Wiedener - Streit, Skela (57. Jones/70. Toppmöller), Montero, Bürger - Guie-Mien – Kryszalowicz
Schiedsrichter: Perl (München)
Zuschauer: 7000
Gelbe Karten: Weigl (4), Kies (5), Frommer (3) - Streit (3), Montero (3)


1. FC Union Berlin - Eintracht Trier 1:3 (1:0)
1:0 Widolow (45.)
1:1 Pekovic (48.)
1:2 Winkler (68.)
1:3 Thömmes (90.)
Berlin: Wulnikowski - Menze - Sandmann, Molata, Nikol - Balcarek (77. Keita), Widolow, Koilow (87. El Akchaoui) - Baumgart, Ristic, Fiel (77. Igwe)
Trier: Ischdonat - Prus, Lösch, Latinovic - Grzeskowiak (50. Koster), Benschneider - Matthias Keller (87. Labak), Bauer (81. Thömmes), Pekovic - Braham, Winkler
Schiedsrichter: Wack (Biberach)
Zuschauer: 6326
Gelbe Karten: Igwe - Matthias Keller (3)


SC Freiburg - MSV Duisburg 3:1 (0:1)
0:1 Drsek (39.)
1:1 Kobiaschwili (74., Foulelfmeter)
2:1 Bajramovic (85.)
3:1 Kobiaschwili (88.)
Freiburg: Golz - Riether, Diarra (46. Schumann), Müller, Kobiaschwili - Zkitischwili, Andreas Zeyer (68. Bajramovic), Hermel, Coulibaly - Ramdane (46. Männer), Iaschwili
Duisburg: Langerbein - Kienle, Tweed, Drsek, Bönig (81. Rasmussen) - Wolters, Voss, Michael Zeyer, Keidel - Grujew (65. Güvenisik), Ebbers
Schiedsrichter: Weiner (Giesen)
Zuschauer: 19.000
Gelbe Karten: Ramdane (5/1) - Wolters (4), Kienle (5/1), Voss (5)


Waldhof Mannheim - VfB Lübeck 2:1 (0:0)
1:0 Kowalik (64.)
1:1 Thioune (75.)
2:1 Hoersen (88.)
Mannheim: Rechner - Mea Vitali - Ifejiagwa, Kowalik - Ratkowski (61. Hoersen), Camus (81. Bopp), Rus (75. Alexander Göhring), Fickert - Zinnow, Everaldo – Plassnegger
Lübeck: Wilde - Petersen, Laaser, Kullig, Arens - Achilles, Plaßhenrich (75. Przondziono) - Weißhaupt (69. Scharping), Zandi - Thioune, Bärwolf (55. Kruppke)
Schiedsrichter: Koop (Lüttenmark)
Zuschauer: 4250
Gelbe Karten: Mea Vitali - Petersen (3), Achilles


Rot-Weiß Oberhausen - LR Ahlen 2:1 (1:1)
1:0 Radulovic (22.)
1:1 Bella (30.)
2:1 Beljakow (75.)
Oberhausen: Adler - Ciuca, Raickovic, Radoki - Scharpenberg, Hayer (76. Salifou), Langeneke, Judt (41. Wildmann) - Obad, Radulovic, Rietpietsch (59. Beljakow)
Ahlen: Meier - Cisse, Daschner, Djenic - Stanic, Bamba, Bönig, Sopic (83. Gorschlüter), Dama (73. Mikolajczak) - Bella, Rath (76. Prymula)
Schiedsrichter: Brych (München)
Zuschauer: 3577
Gelb-Rote Karte: Djenic (Ahlen) wegen wiederholten Foulspiels (90.)
Gelbe Karten: - Mikolajczak (4), Djenic (4), Cisse (3)


1. FC Köln - Wacker Burghausen 1:0 (0:0)
1:0 Kringe (57.)
Köln: Bade - Sichone, Cichon, Cullmann - Schröder, Kringe, Lottner, Voigt - Scherz, Kurth, Kreuz (44. Dworrak / 65. Kioyo)
Burghausen: Wehner - Stark - Örüm, Frühbeis, Berger - Schmidt, Oslislo, Bonimeier, Mokhtari (80. Broich) - Younga-Mouhani, Lützler
Schiedsrichter: Anklam (Hamburg)
Zuschauer: 22.000
Gelbe Karten: Voigt (5/1), Lottner (5), Scherz (4), Kurth (3) - Berger (2), Lützler


FC St. Pauli - Alemannia Aachen 1:4 (0:1)
0:1 Ivanovic (36.)
0:2 Ivanovic (49.)
0:3 Bayock (49.)
0:4 Ivanovic (74.)
1:4 Kurbjuweit (89.)
St. Pauli: Bulat - Gruszka, Kolinger, Stanislawski - Held (46. Kurbjuweit), Rasiejewski, Inceman, Traub (75. Brückner) - Patschinski, Yang (59. Racanel), Meier
Aachen: Straub - Landgraf, Klitzpera, Bediako, Heeren (18. Zimmermann) - Bayock, Grlic, Pflipsen (78. Keller), van der Luer - Spizak, Ivanovic (78. Schmidt)
Schiedsrichter: Trautmann (Florstadt)
Zuschauer: 15.537
Gelbe Karten: keine


SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC 0:0
Fürth: Reichold - Surmann, Schlicke (38. Policella), Mamic, Birk - Weber, Azzouzi, Reichel (86. Reisinger), Caillas (67. Mölzl) - Burkhardt, Rösler
Karlsruhe: Walter - Kracht, Trares (46. Waterink), Eggimann - Rothenbach, Engelhardt - Fritz, Jezek (54. Labbadia), Haffner - Cetin, Saenko (74. Graf)
Schiedsrichter: Frank (Hannover)
Zuschauer: 4815
Gelbe Karten: Rösler (5/2), Reichel (4), Surmann (3) - Trares (5/3), Engelhardt (5)


FSV Mainz 05 - Eintracht Braunschweig 3:1 (1:0)
1:0 Buck (30.)
2:0 Woronin (59.)
3:0 Babatz (61.)
3:1 Teixeira (90.)
Mainz: Wache - Nikolic, Abel, Christ, Rose - Buck (73. Kramny), Babatz, Azaouagh, Dennis Weiland (73. Thurk) - Woronin (80. Auer), Morinas
Braunschweig: Kunze - Eigner, Barton (89. Teixeira), Niang - Karp, Nadj, Thiam, Dziwior (40. Dinzey) - da Silva - Choji, Rische
Schiedsrichter: Albrecht (Kaufbeuren)
Zuschauer: 9600
Gelbe Karten: - Nadj



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.