2. Fußball-Bundesliga Hamburg verliert erneut – und ist nur noch Vierter

Die ersten fünf Ligaspiele hatte der HSV gewonnen. Dann begann die Krise. Gegen Hannover gab es nun bereits die dritte Pleite in Folge. Das lag auch an einem frühen Platzverweis – und vergebenen Großchancen.
Das 0:1 in Hamburg: Hendrik Weydandt (3. v. r.) hat es erzielt

Das 0:1 in Hamburg: Hendrik Weydandt (3. v. r.) hat es erzielt

Foto: Axel Heimken / dpa
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
mon