2. Fußball-Bundesliga Hannover unaufhaltsam Richtung Aufstieg

Hannover 96 ließ sich auf seinem Weg in die Bundesliga auch vom Karlsruher SC nicht stoppen. Der Zweitliga-Spitzenreiter musste aber lange auf den Siegtreffer warten.


2. Fußball-Bundesliga, 23. Spieltag

Karlsruher SC - Hannover 96 1:2 (1:0)

1:0 Fuchs (8.)
1:1 Casey (74.)
1:2 Krupnikovic (84.)
Karlsruhe: Becker - Kracht, Waterink, Grimm (51. Backmann) - Graf, Rus, Rothenbach (86. Labbadia), Weis (84. Cetin), Melkam - Fritz, Fuchs
Hannover: Sievers - Cherundolo, Diouf, Linke, van Hintum (62. Morinas) - Lala, Krupnikovic, Stefulj - Stendel, Keita (62. Casey), Simak (89. Nehrbauer)
Schiedsrichter: Sippel (München)
Zuschauer: 12.100
Gelbe Karte: - / Cherundolo (3)

MSV Duisburg - 1. FC Saarbrücken 5:0 (2:0)
1:0 Drsek (27.)
2:0 Peschel (40.)
3:0 Voss (56.)
4:0 Keidel (61.)
5:0 Kienle (78.)
Duisburg: Brasas - Wolters, Drsek, Tweed, Bönig - Keidel, Vana, Voss (64. Köhler), Kienel - Ebbers, Peschel (78. Jansen)
Saarbrücken: Eich - Brnas, Winklhofer (46. Tarillon), Echendu - Muschinka, Reinmayr, Hutwelker, Musa (67. Weber), Nsaliwa - Halle, Koltai (46. Weissenberger)
Schiedsrichter: Gräfe (Berlin)
Zuschauer: 6000
Gelbe Karten: Voss (5), Bönig (4) / Winklhofer (5/3), Muschinka (4), Musa

VfL Bochum - LR Ahlen 3:1 (1:0)
1:0 Wosz (17.)
2:0 Christiansen (69., Foulelfmeter)
3:0 Christiansen (73.)
3:1 Labak (89.)
Bochum: Vander - Schröder, Dickhaut, Ristau - Meichelbeck, Schindzielorz, Joppe - Wosz (74. Erhard) - Freier, Christiansen (80. Berchtold), Buckley (60. Toplak)
Ahlen: Langerbein - Dolzer, Schuster, Zimmermann, Dama - Bamba, Hamann (78. Stanic), Arnold, Sopic (66. Labak) - Bella (82. Renfurm), Feinbier
Schiedsrichter: Wezel (Tübingen)
Zuschauer: 10.339
Gelbe Karten: Dickhaut (3) / Zimmermann (5), Labak (4)
Rote Karte: Schröder (Bochum, 58.) wegen groben Foulspiels

FSV Mainz 05 - Rot-Weiß Oberhausen 3:3 (2:0)
1:0 Bodog (10.)
2:0 Friedrich (42.)
3:0 Woronin (58.)
3:1 Beliakov (62.)
3:2 Obad (76.)
3:3 Müller (87.)
Mainz: Wache - Bodog, Friedrich, Christ (74. Neustädter), Schuler - Niclas Weiland, Probst (78. Muftawu), Dennis Weiland (88. Ahanfouf) - Hock, N'Kufo, Thurk
Oberhausen: Adler - Raickovic - Ciuca, Wojtala - Lipinski, Luginger (78. Müller), Chiquinho, Judt - Rietpietsch (56. Tieku), Obad, Rösler (46. Beliakow)
Schiedsrichter: Kircher (Rottenburg)
Zuschauer: 8652
Gelbe Karten: Probst / Wojtala, Luginger (4)

Alemannia Aachen - SSV Reutlingen 1:1 (0:0)
0:1 Garcia (52.)
1:1 Rauw (90.)
Aachen: Straub - Landgraf, Spanier (63. Bediako), Benthin (76. Ivanovic), Heeren - Grlic (63. Rosin), Rauw, Pflipsen - Bayock, Daun, Caillas
Reutlingen: Curko - Sbordone, Kovar, Malchow, Hofacker - Hoffmann (88. Schmiedel), Aduobe, Becker, Gerster (76. Weigl) - Frommer (59. Djappa), Garcia
Schiedsrichter: Stachowiak (Duisburg)
Zuschauer: 8894
Gelbe Karten: Spanier (5/3), Caillas (5), Grlic (4) / Malchow (5/3), Gerster

SpVgg Unterhaching - SV Babelsberg 03 3:1 (1:0)
1:0 Cizek (28.)
2:0 Rösler (48.)
3:0 Rösler (58.)
3:1 Kampf (64.)
Unterhaching: Tremmel - Seifert, Schuiteman, Straube - Novak, Leitl (81. Zimmermann), Strehmel, Schwarz, Cizek (53. Bugera) - Breitenreiter, Rösler (89. Copado)
Babelsberg: Kunze - Molata - Laaser, Miftari, Civa - Dowe, Härtel, Gatti (56. Kampf), Chalaskiewicz (62. Laars) - Ullmann, Baluszynski
Schiedsrichter: Voss (Großhansdorf)
Zuschauer: 2200
Gelbe Karten: Schwarz (5/2) / Härtel (5/2), Kampf (5/2)
Gelb-Rote Karte: Molata (Babelsberg, 82.) wegen wiederholten Foulspiels
Rote Karte: Straube (Unterhaching, 90.) nach einer Tätlichkeit


SpVgg Greuther Fürth - Schweinfurt 05 2:0 (1:0)
1:0 Kioyo (22.)
2:0 Azzouzi (50.)
Fürth: Reichold - Unsöld, Boy, Mamic, Batista - Surmann, Reichel, Azzouzi, Dworrak (74. Hasenhüttl) - Kioyo (81. Türr), Amanatidis (87. Dekanositse)
Schweinfurt: Scherbaum - Sprecakovic - Gorges, Gröger - Kresin, Nagorny (55. Gerhardt), Miedl, Seufert (70. Heberle), Stockmann - Melunovic, Popovic (46. Galuschka)
Schiedsrichter: Frank (Hannover)
Zuschauer: 9311
Gelbe Karten: Kioyo (3) / Stockmann (3), Melunovic (3), Miedl (2)
Gelb-Rote Karte: Gorges (Schweinfurt, 68.) wegen wiederholten Foulspiels
Bes. Vorkommnis: Scherbaum (Schweinfurt, 67.) hält Foulelfmeter von Azzouzi


1. FC Union Berlin - Waldhof Mannheim 2:0 (0:0)
1:0 Ristic (65.)
2:0 Nikol (90.)
Berlin: Beuckert - Menze - Persich, Nikol - Kozak, Koilow, Widolow (90. Erlemann), Fiel - Divic (82. Balcarek), Ristic, Durkovic (77. Isa)
Mannheim: Nulle - Hoersen, Santos, Boukadida, Everaldo - Licht (77. Zinnow), Pasieka (77. Atic), Montero, Urdaneta (82. Fickert) - Teber, Klausz
Schiedsrichter: Aust (Köln)
Zuschauer: 7874
Gelbe Karten: - / Montero (4), Licht (4)



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.