2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn rückt an Aufstiegsplätze heran

Der SC Paderborn liegt nach einem deutlichen Sieg gegen den MSV Duisburg nur noch drei Punkte hinter dem Hamburger SV. Im Avstiegskampf jubelte Sandhausen, Magdeburg musste einen späten Gegentreffer hinnehmen.

Bernard Tekpetey schoss das 3:0 für den SC Paderborn
Bernd Thissen / DPA

Bernard Tekpetey schoss das 3:0 für den SC Paderborn


SC Paderborn - MSV Duisburg 4:0 (2:0)

Durch einen 4:0-Sieg gegen den abstiegsbedrohten MSV Duisburg ist der SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga an die Aufstiegsplätze herangerückt. Nachdem Union Berlin am Freitag unentschieden spielte, steht Paderborn nur noch einen Punkt hinter dem Relegationsplatz.

Philipp Klement (25. Minute) und Babacar Gueye (42.) schossen die Tore zur Halbzeit-Führung des SCP. Bernard Tekpetey (59.) entschied das Spiel für den SC Paderborn, Sebastian Vasiliadis (79.) gelang noch das 4:0. In den letzten fünf Saisonspielen trifft Paderborn noch auf die Aufstiegskonkurrenten Heidenheim und den Hamburger SV.

SV Sandhausen - Dynamo Dresden 3:1 (0:0)

Nach zwei torlosen Spielen in Folge hat Dynamo Dresden zwar wieder einen Treffer erzielt, aber trotzdem 1:3 gegen den SV Sandhausen verloren. Damit stehen die Sandhäuser nun drei Punkte vor dem auf dem Relegationsplatz liegenden 1. FC Magdeburg.

Zwar gingen die Dresdner in Sandhausen durch Erich Berko (56.) in Führung. Aleksandr Zhirkov (69.) traf aber zum Ausgleich. Anschließend verwandelte Nejmeddin Daghfous (72.) in seinem ersten Spiel nach monatelanger Verletzungspause einen direkten Freistoß. Andrew Wooten (79.) traf zum 3:1. Damit steht Dynamo Dresden nur noch fünf Punkte vor dem Relegationsplatz auf Rang 13.

1. FC Magdeburg - SV Darmstadt 98 0:1 (0:0)

Der 1. FC Magdeburg verlor sein Spiel gegen den SV Darmstadt 98 mit 0:1. Marcel Heller (87.) erzielte den entscheidenden Treffer für die Lilien kurz vor Schluss. Damit bauten die Darmstädter ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf neun Zähler aus und machten fünf Spieltage vor Saisonende einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

ptz



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
uffta 15.04.2019
1. 33 - 27 = 5?
"Damit steht Dynamo Dresden nur noch fünf Punkte vor dem Relegationsplatz auf Rang 13." Dresden hat 33 Punkte, Magdeburg auf dem Relegationsplatz 27, das macht 6 Punkte Unterschied.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.